SW 1203 Metrel SDK

PC-Software

Das erweiterte Kommunikationsprotokoll SDK ist eine Schnittstelle für die Datenkommunikation mit Metrel Prüfgeräten der neuen Generation es kann zum bequemen Herunterladen und Hochladen von Projekten und Auto Sequence®s verwendet werden. Das SDK selbst ist ein Set von Unterprogrammdefinitionen, Protokollen und Tools zum Erstellen von Anwendungssoftware. Es ist für diejenigen gedacht, die Software mit der .NET Plattform entwickeln möchten und eine Schnittstelle zu Metrel Prüfgeräten benötigen. Eine einheitliche Programmierschnittstelle in der Programmiersprache C# mit den nötigen Biblotheken ermöglicht somit einen einfachen Datenaustausch.

Funktionen

SDK Einsatzmöglichkeiten

  • Das SDK ermöglicht den Zugriff auf alle Messungen auf Metrel Prüfgeräten der neuen Generation, falls die gesamte Datenbank mit dem Ion SDK verbunden ist.
  • Es ist möglich, nur auf einen Teil der Metrel Prüfgeräte zuzugreifen. In diesem Fall wird das SDK mit einer Teilmenge des Datenspeichers kompiliert. Das so erstellte SDK kann nur die Messungen von unterstützten Prüfgeräten erkennen.
  • Bei Bedarf kann Metrel neue Prüfgeräte hinzufügen. In diesem Fall erhält der Kunde eine neue Version des SDK mit zusätzlichen Prüfgeräten und Messungen im SDK Datenspeicher.

SDK Unterstützte Funktionen

  • Das SDK unterstützt die folgenden Funktionen:
  • Grundlegende Geräteinformationen.
  • Hochladen eines neu erstellten Auftrags auf einem Prüfgerät.
  • Hochladen / Herunterladen von Messungen basierend auf dem SDK Datenspeicher.
  • Auto Sequence® Hochladen / Herunterladen basierend auf dem SDK Datenspeicher.
  • Black-Box-Protokoll für die Online-Kommunikation mit tragbarenGeräte Testern.
  • Erstellung von Strukturobjekten
  • Erstellung von leeren Messungen
  • Export nach XML.
  • Lizenz Upgrade
  • Das SDK erkennt: die Lizenz, das Profil und den Auftrag.
  • Das SDK wird mit einer Mini-Demo-GUI und dem DataDisplay Framework Visualizer geliefert, das auch den Export von Daten nach XML unterstützt.
  • Die Funktion zum Exportieren nach XML exportiert auch das XML Schema, das der Programmierer zum Erstellen von POCO Objekten (Plain Old Common Language Runtime Object) in verschiedenen Programmiersprachen verwenden kann.
  • Der Electrical Safety Manager (MESM) von Metrel verwendet das SDK für die Kommunikation mit Metrel Prüfgeräten.

Das BLACK-BOX Protokoll

  • Das SDK ermöglicht eine einfachere Handhabung des Metrel Kommunikationsprotokolls, genannt: das Black-Box-Protokoll (BB-Protokoll). Das BB-Protokoll kann über die Metrel SDK-Bibliothek aktiviert oder deaktiviert werden. Damit wird eine bidirektionale Kommunikation ermöglicht, die zur Steuerung eines Prüfgeräts als Black-Box vorgesehen ist. Das BB Protokoll ist ein Regelsystem, das es einem PC als Master ermöglicht, die Kommunikation durch Senden des Anforderungsbefehls an das Prüfgerät zu starten, das entsprechend dem Protokoll antwortet. Dies ermöglicht freihändiges arbeiten, da die Kontrolle über das Prüfgerät an ein automatisiertes System delegiert wird. Die BB-Protokoll-Lösung eignet sich vor allem für automatisierte Produktionslinien Prüfungen, aber findet auch Verwendung in anderen Fällen, wie beispielsweise beim Testen tragbarer Geräte und in einigen seltenen Fällen auch bei der Elektroinstallation Sicherheitsprüfung.
  • Zu Präsentationszwecken hat Metrel eine PC SW Anwendung namens Black-Box Demo entwickelt, die die Fernsteuerung des Prüfgeräts über verschiedene Kommunikationsanschlüsse (Ethernet, RS232, USB oder Bluetooth) ermöglicht.
  • Die Black-Box-Demo ermöglicht dem Benutzer das Starten einer Auto Sequence® auf dem Prüfgerät und das automatische Ausdrucken des Testberichts, nachdem die Auto Sequence® abgeschlossen ist. Remode kann das Black-Box-Protokoll auch mit anderen PC SW-Engineering-Tools wie Visual Basic, C ++ und LabView verwendet werden. Über Fernkommunikation zwischen Ihrem Computer und dem Prüfgerät können Daten für spätere Analyse gesammelt und gespeichert werden.Wenn Sie jedoch manuell nur einen Befehl über einen Kommunikationsport (Ethernet, RS232, USB oder Bluetooth) eingeben möchten, kann ein Kommunikationspaket wie das HyperTerminal sehr nützlich sein.
  • Obwohl das Black-Box Protokoll unabhängig vom Metrel SDK verwendet werden kann, empfehlen wir dringend, es über das Metrel SDK zu verwenden. Die Verwendung des Metrel SDK verkürzt die Entwicklungszeit und verringert den Entwicklungsaufwand.

Mögliche Geschäftsmodelle

Metrel schlägt drei Arten von Geschäftsmodellen vor. Für jedes Geschäftsmodell ist die Art und Weise der Unterstützung unterschiedlich. Die Modelle sind:

  • Enterprise SDK;
  • Enterprise SDK Geschäftsmodell;
  • Professionelles SDK Geschäftsmodell;
  • Basic SDK Geschäftsmodell.

Lizenz

Downloads

Dateityp Dateiname Sprache Version Datum Hinweise Dateityp Dateigröße Online Download
Datasheet Ion SDK and Black-Box protocol de 2020 01.03.2021 Brochure pdf 845.68 KB Login