MI 3123 SMARTEC Erdung / Zange

Einzelfunktions Prüfgeräte

Das Prüfgerät MI 3123 SMARTEC Erdung/Zange ist ein Prüfgerät für Erdungswiderstand der neuesten Generation, mit dem Erdungswiderstandsmessungen nach Vierleitermethode und Messungen des spezifischen Erdwiderstands nach Vierleitermethode durchgeführt werden können. Mit den optional erhältlichen Stromzangen A 1018 und A 1019 können mit einer Stromzange Erdungswiderstandsmessungen (Vierleitermethode) und mit zwei Zangen berührungsfreie Erdungswiderstandsprüfungen und Effektivwertstrommessungen bis zu 20 A gemessen werden. Einstellbare Grenzwerte für PASS/FAIL-Bewertung von Messergebnissen. Alle Ergebnisse können auf dem Messgerät gespeichert und nach den Prüfungen zur späteren Beurteilung und professionellen Berichterstellung mithilfe der optional erhältlichen PC-Software gedownloadet werden. Die leichte Bauweise, die große, helle LCD-Anzeige, die integrierten Hilfebildschirme, die optionale Downloadmöglichkeit über RS232 oder USB und die Überspannungskategorie CAT IV machen das MI 3123 zu einem hervorragenden Erdungsmessgerät.

Sets

nach Normen

Gebäude-NS-Installation

  • EISinsp Competences: Low Voltage Electrical Installation Safety Inspection
  • EISc Competences: Low Voltage Electrical Installation Safety for Contractors and Maintainers
  • IEC/EN 60364 Electrical Installations for Buildings series
  • IEC/EN 60364-6 Electrical Installations for Buildings - Verification
  • IEC/EN 61557 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - series
  • IEC/EN 61557-1 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 1: General requirements
  • IEC/EN 61557-10 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 v a.c. and 1 500 v d.c. - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 10: Combined measuring equipment for testing, measuring and monitoring of protective measures
  • VDE 0413 (IEC 61557) Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - series
  • AS / NZ 3018 Electrical installations - Domestic installations
  • BS 7671 IEE Wiring Regulations (18th edition)
  • CEI 64.8 V4 rated electrical equipment not exceeding 1,000 VAC and 1,500V DC current

Erdung und Blitzschutz 

  • LPSinsp Competences: Lightning Protection of Buildings Inspection
  • LPSc Competences: Lightning Protection of Buildings for Contractors and Maintainers
  • IEC 62305 Protection against lightning - series
  • IEC/EN 61557-5 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 5: Resistance to earth

Erdung

  • EES Competences: Electrical Energetic Systems Earthing and Grounding Safety

EMV-Sicherheit

  • IEC/EN 61326 Electrical equipment for measurement, control and laboratory use - EMC requirements - series
  • IEC/EN 61326-1 Electrical equipment for measurement, control and laboratory use - EMC requirements - Part 1: General requirements

Funktionen

Messfunktionen

  • Erdungswiderstand (Vierleitermethode);
  • Erdungswiderstand (Vierleitermethode) mit zusätzlicher Stromzange optional;
  • Erdungswiderstand (Zweizangen-methode, optional);
  • Spezifischer Erdwiderstand;
  • Strom (Effektivwert).

Wichtigste Funktionen

  • Messung des Erdungswiderstands: Mit dem Messgerät kann eine normgemäße Prüfung des Erdungswiderstands nach Vierleitermethode mit zwei Erdungsspießen und die Messung des spezifischen Erdwiderstands durchgeführt werden.
  • Selektive Erdungswiderstandsmessung: Optional ist auch eine Erdungswiderstandsmessung mit der Vierleitermethode in Kombination mit einer zusätzlichen Stromzange für die Messung des Erdungswiderstands einzelner Erdungsspieße.
  • Kontaktfreie Erdungswiderstandmessung: Die Erdungswiderstandsmessung mit zwei Stromzangen, ohne den Stromkreis zu unterbrechen, ist dafür vorgesehen, den Widerstand einzelner Erdungsspieße zu messen.
  • Diese Methode wird für städtische Gebiete empfohlen.
  • Downloads: Herunterladen der Messergebnisse über RS232 oder USB-Kabel direkt auf den PC ist mit der optionalen Software möglich.
  • Upgrades verfügbar: Wenn sich die gesetzlichen Bestimmungen ändern, können an der Firmware Upgrades vorgenommen werden, um das Gerät auf neuestem Stand zu halten.
  • Hilfebildschirme Das Messgerät verfügt über Hilfemenüs, die vor Ort genutzt werden können.
  • Eingebautes Akku-Ladegerät: Die Einheit verfügt über einen eingebauten Ladeschaltkreis. Ein Satz NiMH-Akkus wird mitgeliefert.
  • Benutzerdefinierte Grenzwerte: Für jede Messfunktion können Grenzwerte eingestellt werden, für die große grüne oder rote LED-Leuchten anzeigen, ob ein Messergebnis innerhalb dieser Grenzwerte liegt oder nicht (PASS/FAIL).
  • Einfache Bedienung Große, helle LCD-Anzeigen und große Tasten ermöglichen eine leichte Handhabung des Messgeräts (auch mit Handschuhen).
  • Magnethalterung: Ein Magnet zur Befestigung des Messgeräts an Metalloberflächen ermöglicht freihändige Bedienung.

Technische Daten

  • Abmessungen (l x b x h): 140 x 80 x 230 mm.
  • Gewicht (ohne Zubehör): 0.85 kg.

Anwendungen

Vorbeugende Wartung

  • Grundlegender Erdungswiderstand
  • Spannungsmessungen
  • Strommessungen

Spezifikationen

Software

Downloads

Dateityp Dateiname Sprache Version Datum Hinweise Dateityp Dateigröße Online Download
Datasheet MI 3123 SMARTEC Erdung / Zange de 1.0 22.07.2011 pdf 327.4 KB
Manual MI 3123 SMARTEC Erdung / Zange de 1.2 10.01.2019 20 751 342 pdf 2.05 MB Login
PC Software SW 0101 EuroLink PRO (ZVEH/SiNa/ÖVE) de 7.23 22.03.2019 Readme zip 38.48 MB Login