MI 3108 EurotestPV

Photovoltaik Prüfgerät

Das MI 3108 EurotestPV ist ein Messgerät zur kombinierten Prüfung von Photovoltaik-Anlagen und Elektroinstallationen. Mit diesem Gerät sind vollständige Prüfungen von elektrischen Anlagen gemäß der Norm EN 61557 sowie alle erforderlichen Prüfungen von einphasigen Photovoltaikanlagen möglich. Hierzu gehören alle Prüfungen nach EN 62446 und zusätzlich die Ermittlung der I-U-Kennlinie, die Berechnung der STC-Werte und die Leistungsmessungen von Wechselrichtern sowohl an der DC- als auch an der AC-Seite. Das Gerät ist für anspruchsvolle Arbeitsbedingungen ausgelegt (bis zu 1000 V, mit  5 A DC). Um die Benutzersicherheit deutlich zu verbessern, wird das MI 3108 EurotestPV durch eine PV-Sicherheitssonde ergänzt, die eine stets sichere Trennung gewährleistet.

Sets

nach Normen

Gebäude-NS-Installation

  • EISinsp Competences: Low Voltage Electrical Installation Safety Inspection
  • EISc Competences: Low Voltage Electrical Installation Safety for Contractors and Maintainers
  • IEC/EN 60364 Electrical Installations for Buildings series
  • IEC/EN 60364-4-41 Electrical Installations for Buildings - Protection against electric shock
  • IEC/EN 61008-1 Residual current operated circuit-breakers without integral overcurrent protection for household and similar uses (RCCBs)
  • IEC/EN 61557 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - series
  • IEC/EN 61557-1 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 1: General requirements
  • IEC/EN 61557-2 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 2: Insulation resistance
  • IEC/EN 61557-3 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 3: Loop impedance
  • IEC/EN 61557-6 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 6: Effectiveness of residual current devices (RCD) in TT, TN and IT systems
  • IEC/EN 61557-7 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 7: Phase sequence
  • IEC/EN 61557-10 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 v a.c. and 1 500 v d.c. - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 10: Combined measuring equipment for testing, measuring and monitoring of protective measures
  • BS 7671 IEE Wiring Regulations (18th edition)

Erdung und Blitzschutz 

  • LPSinsp Competences: Lightning Protection of Buildings Inspection
  • LPSc Competences: Lightning Protection of Buildings for Contractors and Maintainers
  • IEC 62305 Protection against lightning - series
  • IEC/EN 61557-5 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 5: Resistance to earth
  • IEC/EN 61557-4 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 4: Resistance of earth connection and equipotential bonding

Photovoltaikanlagen

  • PVV Competences: Photo Voltaic Installations Safety/Quality
  • IEC / HD 60364-7-712 Low Voltage Electrical Installation Safety - Special installtions and locations
  • IEC/EN 62446 Photovoltaic (PV) systems - Requirements for testing, documentation and maintenance
  • IEC/EN 61829 Crystalline silicon photovoltaic (PV) array – On-site measurement of I / V characteristics

Stromqualität

  • PQA Competences: Power Quality Analyzing & Reporting
  • IEC/EN 61557-12 Electrical safety in low voltage distribution systems up to 1 000 V AC and 1 500 V DC - Equipment for testing, measuring or monitoring of protective measures - Part 12: Power metering and monitoring devices (PMD)

Gerätesicherheit gegenüber dem Benutzer

  • IEC/EN 61010 Safety requirements for electrical equipment for measurement, control, and laboratory use - series
  • IEC/EN 61010-1 Safety requirements for electrical equipment for measurement, control, and laboratory use - Part 1: General requirements

EMV-Sicherheit

  • IEC/EN 61326 Electrical equipment for measurement, control and laboratory use - EMC requirements - series
  • IEC/EN 61326-1 Electrical equipment for measurement, control and laboratory use - EMC requirements - Part 1: General requirements

Funktionen

Messfunktionen

Photovoltaik-Anlagen:

Messungen auf der DC-Seite der PV-Anlage:

  • Spannung, Strom, Leistung;
  • Leerlaufspannung (Uoc) und Kurzschlussstrom (ISC);
  • I-U-Kennlinie der PV-Module und -Strings;
  • Einstrahlung;
  • Modultemperatur.

Messungen auf der AC-Seite der PV-Anlage (Stromqualität):

  • Spannung, Strom, Frequenz, Leistung, Leistungsfaktor, Energie, Oberschwingungen;
  • Effizienz des PV-Moduls, Wechselrichter, Berechnung der PV-Anlage.

Elektroinstallationen:

  • Isolationswiderstand;
  • Durchgang der Schutzleiter;
  • Leitungsimpedanz;
  • Schleifenimpedanz (Unterfunktionen mit hohem Strom und ohne RCD-Auslösung);
  • RCD-Prüfung (Typ A, AC, B und F);
  • Erdungswiderstand;
  • Wechselstrom (Last- und Leckstrom);
  • TRMS-Werte für Spannung, Frequenz, Phasenfolge;
  • Leistung, Energie, Oberschwingungen.

Wichtigste Funktionen

Photovoltaik-Anlagen:

  • Berechnung der STC- Werte: Die Messwerte für Strom und Spannung werden je nach Umgebungsbedingungen im Vergleich zu den Standardbedingungen neu berechnet, was es ermöglicht, Ergebnisse auch bei unterschiedlichen Prüfbedingungen zu vergleichen.
  • Grafische Darstellung: die I-U-Kennlinie des PV-Moduls oder -Strings wird auf der LCD-Anzeige grafisch dargestellt.
  • Messung der Leistung und des Wirkungsgrads: Für die Gleichstrom- und Wechselstrom-Messungen stehen zwei Spannungs- und zwei Strommesskanäle zur Verfügung.
  • PV-Remote-Einheit: Für gleichzeitige Messungen der Sonneneinstrahlung und der Temperatur des PV-Moduls ist optional eine Remote-Einheit verfügbar.

Elektroinstallationen:

  • RCD Auto: Das automatische RCD-Prüfverfahren reduziert die Prüfzeit bedeutend.
  • Zs ohne RDC Auslösung: Die Schleifenimpedanzprüfung wird durchgeführt, ohne das RCD auszulösen.
  • Prüfung eines RCDs Typ B: wird unterstützt.
  • Messung des Erdungswiderstands: Das Messgerät unterstützt die Widerstandsprüfung einer Dreileitererdung.
  • Integrierte Sicherungskennlinien: Diese Tafeln erlau ben eine automatische Bewertung der Leitungs-/Schleifenimpedanzwerte.
  • Überwachung der Online-Spannung: Diese Funktion ermöglicht die Überwachung aller drei Spannungen in Echtzeit.
  • Oszilloskop-Funktion: Echtzeit-Oszilloskop für U/I-Werte.
  • Oberschwingungen-Analyse: Leistungs- und Energiemessungen bei einer Phase und Analysen bis zur 11. Oberschwingung werden unterstützt.
  • Speicher: Bis zu 1800 Prüfergebnisse oder 500 grafische Darstellungen mit Timecode können im internen Speicher abgelegt werden.
  • Anschlussfähigkeit: Die Anschlussmöglichkeit mit Android-Tablets und Smartphones ist optional über den Dongle gegeben.
  • Downloads: Die PC-Software EuroLink PRO ermöglicht den Download, Revision, Analysen und Ausdrucken der Prüfergebnisse.

Software

Per EuroLink PRO Plus gem. ZVEH/SiNa kann am PC eine zu messende Installation mit einer 10 stufigen Struktur vorgeschrieben werden (Verteiler, RCD (FI), Sicherungen...) um sie anschließend an den das Messgerät- EurotesCOMBO zu senden. Änderungen können vor Ort jederzeit nachgetragen werden. Die Messergebnisse können nach laden zum PC mit der Standardsoftware (im Lieferumfang enthalten) tabellarisch exportiert werden (z.B. Word, Exel) oder mit der PC SW EuroLink PRO Plus gem. ZVEH/SiNa zu einem Prüfbericht nach ZVEH generiert werden.

Technische Daten

  • Abmessungen (l x b x h): 230 x 103 x 115 mm.
  • Gewicht (ohne Zubehör): 1.3 kg.

Anwendungen

Besondere Standorte 

  • Niederspannungs-Photovoltaikanlagen

Spezifikationen

Downloads

Download Dateiname Sprache Version Datum Hinweise Dateityp Dateigröße Online Download
Datasheet MI 3108 EurotestPV de 1.0 05.07.2012 pdf 1.22 MB
Manual MI 3108 EurotestPV de 1.10.2 20.10.2019 20 751 996 pdf 3.71 MB Login
Manual A 1378 PV Remote Unit de 2.3.1 22.10.2019 20 752 035 pdf 942.7 KB Login
PC Software SW 0101 EuroLink PRO (ZVEH/SiNa/ÖVE) de 7.23 22.03.2019 Readme zip 38.48 MB Login
PC Software Photon Module DB de 2016 13.02.2017 Readme xls 13.14 MB Login
Android SW 1306 EurolinkPV Android en 04.01.2021 Google Play jpg 41.13 KB
Android SW 1307 Eurolink Android en 04.01.2021 Google Play jpg 40.26 KB
Firmware Firmware MI 3108 en 2.52 25.02.2020 zip 2.22 MB Login
Firmware Firmware A 1378 en 2.09 28.08.2019 zip 345.49 KB Login
Keep up to date with newsletter